Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Gegen den Tabellennachbarn gab es das erhoffte Unentschieden

Da die Zirndorfer im vorderen Paarkreuz zwei sehr starke Spieler zur Verfügung haben, war klar, dass zumindest ein Doppel und dann alle Spiele im hinteren Paarkreuz gewonnen werden mußten. So wurden dann auch bei den Eingangsdoppeln die Punkte geteilt. Anschließend schaffte es Tim Hois nicht, die Nr 2 zu besiegen.  Jannik Hois konnte gegen den starken Binder zwar lange mithalten, aber schließlich hatte dieser doch die spielerisch besseren Anlagen. Danach gewannen Fabian Wellhöfer und Julian Kiefner ihre beiden Spiele überzeugend. Im Duell der beiden Nr 1 konnte Tim gut mithalten, aber das bessere Ende hatte doch wieder M Binder. Genau so erging es Jannik: er kam nie zu seinem für ihn wichtigen Topspin. So stand es 5:3, aber Julian und Fabian konnten wieder zum 5:5 ausgleichen. Erstmals konnte danach Tim unsere Farben in Führung bringen. Auch Julian konnte M Binder nicht gefährden. Als Fabian gegen Krapf mit 1:3 verlor, stand das Spiel auf der Kippe. Aber schliesslich überzeugte Jannik mit einem klaren 3:1 zum gerechten Unentschieden

Trainer: 

Karl- Heinz Bögelein

 

Zum Seitenanfang