Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

14.04.2018

Damen

Gegen den Tabellenführer SV Losaurach machte der SSV ein sehr gutes Spiel.

Aurach war in den gesamten 90 Minuten ein gleichwertiger Gegner mit Vorteilen im Torabschluß. Die Gäste hatten nur zwei echte Chancen, nutzen diese aber eiskalt. Dabei fing der SSV gut an und hatte in der 7. Minute Pech, als Kerstin Feuchter mit einem direkt abgenommenen Heber von der Strafraumgrenze nur den Pfosten traf. In der 12. Min kam es zum Foulelfmeter, nachdem Nadja Schober die  einschussbereite Mittelstürmerin der Gäste im Strafraum von den Beinen holte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Losaurach zum 0:1. Kurz darauf hatte  Kerstin Feuchter erneut die Möglichkeit zum Ausgleich, der Schuß wurde jedoch von der guten Torfrau per Fußabwehr vereitelt. Dem SSV gelang es bis zum Halbzeitpfiff nicht, den Ausgleich zu erzielen.
In Hälfte zwei war es Malene Nicolaisen, die mit einer perfekten Vorlage für Kerstin Feuchter den Ausgleich einleitete. Geschickt durch zwei Abwehrspielerinnen hindurch und an der Torhüterin vorbei, erzielte sie in der 57. Min den längst überfälligen Ausgleichstreffer.
In der Folgezeit erspielten sich die Auracher Damen etwas mehr Übergeicht, ohne jedoch zählbares zu erreichen. So musste ein Freistoß in der 68. Min. aus ca. 20M halbrechter Position, getreten von Sabrina Mayer herhalten zur 2:1 Führung.
In der Schlußviertelstunde gewann der SV Losaurach mehr Zweikämpfe im Mittelfeld und brachte die Abwehr des SSV immmer häufiger in Bedrängnis. Eine Entlastung fand kaum noch statt. Der nicht unverdiente Ausgleich passierte in der 85. Min. nach einem Fernschuß auf Höhe der Strafraumgrenze.
Zu allem Überfluß kam es in der letzten Spielminute noch zu einem Torwartfehler , der den bis dato hoch verdienten Punktgewinn mit einer klasse Leistung zunichte machte.

Laden...

Training:

Montag: 19.00 Uhr

Donnerstag: 19.00 Uhr

Ort:         Sportplatz Aurach

Trainer: 

Robert Mayer

 

 

 

 

Zum Seitenanfang